Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Jour fixe “Gemeinsam mehr erreichen – Potentiale der Zusammenarbeit innerhalb der Künstlerischen Therapien”

5 Mai @ 19:00 - 20:00

Referent.innen: Beatrix Evers-Grewe (DMtG), Elke Steigerwald (BTD) und Anna Raettig (DFKGT), alle drei im Vorstand der BAG KT sowie Gustav von Blanckenburg (DMtG, Sektion Künstl. Therapien in der DGP)
Thema: “Gemeinsam mehr erreichen – Potentiale der Zusammenarbeit innerhalb der Künstlerischen Therapien”

Ob bei der Mitarbeit an medizinischen Leitlinien der AWMF, in gemeinsamen Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin oder der DGPPN, gemeinsam gestalteten Symposien im Rahmen von DKPM-Kongressen, der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft Künstlerische Therapien oder in der Königklasse der gemeinsam koordinierten Berufspolitik – die Zusammenarbeit mit Vertreter.innen der Kunst-, Tanz- und Theatertherapie ist eigentlich schon gelebte Realität. Dennoch wird die Zusammenarbeit von Zeit zu Zeit auch angezweifelt: Fragen wie zum Beispiel ‘Wirft uns das nicht zurück?’, ‘Haben die anderen denn auch gute Studien oder gleiche Standards?’ etc. zeigen immer wieder auch Vorbehalte und Befürchtungen. Anlass für uns, in der Jour Fixe-Reihe mal genauer hinter die Kulissen zu blicken. Dafür konnten wir u.a. Beatrix Evers-Grewe, die aktuelle Vorstandsvorsitzende der BAG KT, gewinnen.
Die Referent.innen stehen anschließend für auch für Ihre Fragen und Austausch zur Verfügung.

Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting sind im Mitgliederbereich hinterlegt.

Bitte loggen Sie sich in die Konferenz ausschließlich mit Klarnamen ein, da wir sonst keinen Überblick über die Teilnehmenden bekommen. Und muten Sie bitte während des Vortrags Ihr Mikrofon, Mikro bitte nur bei einem Redebeitrag öffnen!

Theorie
2 Punkte

Sollten Sie diesen Termin verpassen, haben Sie noch 4 Wochen die Möglichkeit, die Aufzeichnung im Mitgliederbereich nachzuhören und -zusehen.

Details

Datum:
5 Mai
Zeit:
19:00 - 20:00

Veranstalter

DMtG
Telefon:
030 / 29492493
E-Mail:
info@musiktherapie.de
Website:
https://www.musiktherapie.de