Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Alles Neuro – oder was?

13 März @ 10:00 - 17:00

Ltg u. Anm: Angelika Stieß-Westermann
anstiess@gmx.de

Sie hat die Wissenschaft erobert, die neurobiologische Forschung, darunter auch die Musik- Disziplinen. Über bildgebende Verfahren und Metaanalysen erfahren wir, auf welchen Ebenen die „Good vibrations“ der Musik wirken und insbesondere unsere Gefühle beeinflussen. In unserem Workshop sollen die vier Affektsysteme, wie z.B. das „Mutzentrum“, nach Stefan Kölsch anhand von Übungen reflektiert und erfahrbar gemacht werden.
Wir fragen auch, ob das Wissen darum und eine bündige Erklärung für (skeptische) Patienten sinnvoll sein kann und inwieweit MusiktherapeutInnen im interdisziplinären Austausch davon profitieren.

Die Teilnehmer erhalten ein Skript (Datei) mit Erklärungsmustern und der Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen.

Datum und Uhrzeit:
13.03.21
10 Uhr – 17 Uhr

Seminargebühr: 80,- € (70,-€ für famt-Mitglieder) Fortbildungspunkte sind beantragt Anmeldung über: anstiess@gmx.de

Leitung:.
Dr. Angelika Stieß-Westermann, Musiktherapeutin (MA, HPG, seit 2008 in der klinischen Arbeit mit Psychiatrie- und Traumapatienten, Dozentin in der akademischen Erwachsenenbildung

Therorie, praktisch-klinische Kompetenz
7 Punkte

Details

Datum:
13 März
Zeit:
10:00 - 17:00

Veranstalter

Frankfurter Arbeitskreis für Musiktherapie famt e.V.