Kongresse - Tagungen - Seminare

3. SYMPOSIUM FÜR KINDER- UND JUGENDMUSIKTHERAPIE
NORDDEUTSCHLAND 

SAMSTAG, 14. JUNI 2014
im Klinikum Neustadt
Neustadt in Holstein  

Klänge, Töne, Resonanzen

In der Musiktherapie haben die Begriffe Klänge, Töne und Resonanzen eine große Bedeutung. Es geht darum, diese für einen Prozess der Veränderung im psychischen und entwicklungsorientierten Sinn bei Kindern und Jugendlichen mit Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten zu nutzen. In Fachvorträgen aus dem Bereich der Musiktherapie werden verschiedene Ansätze und Behandlungsmethoden vorgestellt.

Startet das Herunterladen der DateiDownload Information und Anmeldung  

11. Europäische Konferenz in Guided Imagery and Music

Die 11. Europäische Konferenz in Guided Imagery and Music nach Helen Bonny wird in diesem Jahr vom 15. - 21.September 2014 in Berlin stattfinden. Die Organisatoren erwarten ca. 100 TeilnehmerInnen aus ganz Europa und darüber hinaus auch aus Ländern anderer Kontinente zur Fortbildung und zum fachlichen Austausch.

Die Hauptkonferenz von Mittwoch, 17. bis Sonntag, 21. September  2014 steht unter dem Motto “Bewusstsein – Neurowissenschaft – Gesellschaft,  GIM in einer sich verändernden Welt“ (Consciousness-Neuroscience-Society , GIM in a changing world“).
Vorträge und Workshops werden sich damit beschäftigen, wie die theoretischen Grundlagen sowie die therapeutische Praxis in GIM weiterentwickelt werden können, um den gesellschaftlichen und globalen Veränderungen und Herausforderungen unserer Zeit angemessen, kreativ und hilfreich zu begegnen.
Die zweitätige Vorkonferenz widmet sich vom 15. - 17.9.2014 verschiedenen Ansätzen Musik-imaginativer Arbeit in der Behandlung traumatisierter Menschen.

Weitere Informationen finden Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.gim-conference.de

Anfragen und Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo@dont-want-spam.frohne-hagemann.de.

8. Symposium künstlerische Therapien in der Altenarbeit

Umgang mit therapeutischen Fehlern und Künstlerische Therapie in der letzten Lebensphase von alten Menschen

Das achte Symposium wird zwei Schwerpunktthemen behandeln: Künstlerische Therapie in der letzten Lebensphase / in der Palliativversorgung von alten Menschen und „Therapeutische Fehler“. Während der erste Schwerpunkt einer ist, der – wie traditionell ein bestimmtes Arbeitsfeld bzw. einen bestimmten Erkrankungszustand fokussieren soll, ist der zweite Schwerpunkt einer, der zwischen Methodik und Grundhaltung changiert. Diese Thematik, die der Therapeutischen Fehler, soll in den zukünftigen Symposien eine ähnlich zentrale Rolle spielen wie die bislang durchgängige Thematisierung der intermedialen Zusammenarbeit und Auseinandersetzung.

Termin: 7. bis 9. November 2014
Kosten:
07.-09.November € 140,- | Nur 08. November € 90,-
Veranstaltungsort: Weimar, Stiftung wohnen plus im Kammergut Tiefurt

Veranstalter: Werkstatt Demenz e.V.
In Kooperation mit:
MSH - Medical School Hamburg - Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit
Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft e.V. Berlin
Stiftung wohnen plus im Kammergut Tiefurt

Informationen:
MSH Medical School Hamburg
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Tel.: 040-361 22 64-0
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterkunstdialog.com

Anmeldung:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.medicalschool-hamburg.de

Veranstaltungen - Antragsformulare

Wenn Sie eine Kleinanzeige (Veranstaltungsanzeige) auf der Homepage und in der Musiktherapeutischen Umschau publizieren möchten, füllen Sie bitte online dieses Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFormular aus.


Wenn Sie eine Veranstaltung ohne Akkreditierung publizieren wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Startet das Herunterladen der DateiDownload Veranstaltungsformular


Zur Akkreditierung Ihrer Veranstaltung gemäß der Fortbildungsordnung der DMtG finden Sie hier die notwendigen Formulare:

Startet das Herunterladen der Datei Einzelveranstaltung

Startet das Herunterladen der Datei Tagung/Symposium

Startet das Herunterladen der Datei Veranstaltungsreihe

Mit dem Klick auf den Button "Absenden" oder dem Einsenden des Formulars kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Die Gebühren richten sich nach der jeweils aktuellen Gebührenordnung.

Die Veranstaltungen werden in der Quartalsübersicht auf der Homepage und in der Musiktherapeutischen Umschau publiziert.

Bei Nachfragen oder Korrekturen wenden Sie sich bitte an:

Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft
Naumannstraße 22
10829 Berlin
Tel.: +49.(0)30.294 924 93
Fax: +49.(0)30.294 924 94
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo@dont-want-spam.musiktherapie.de

Preisliste Anzeigen
Startet das Herunterladen der DateiDownload

Nach oben

Nach oben

Weiterbildung